Tim Wagenzik bei Turnier Nummer 3 auf dem 3. Platz

Zuletzt aktualisiert am

Erstmalig veranstalteten die drei Mülheimer Vereine Heißen, Raadt und KHTC in diesem Jahr mit dem sog. Mülheimer HEAD Sommer-Circuit eine Jugendturnier-Serie bestehend aus jeweils einem Turnier bei den genannten drei Vereinen.

Frisch aus dem Sommerurlaub zurück nahm Tim Wagenzik am 17.08.2019 am dritten Turnier der Serie beim KHTC teil – und das mit Erfolg.

In der Altersklasse U8 verlor Tim erst im Halbfinale gegen Eiji Kirchhoff vom TV Osterath, konnte sich auf dem Weg in die Vorschlussrunde aber unter anderem gegen den Finalisten des zweiten Turniers beim TC Raadt Nicolas Capousek (TC Moers 08) und gegen den Drittplatzierten bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften Samuel Rex (TC BW Flüren) durchsetzen.

Eiji Kirchhoff musste sich dann zwar im Endspiel denkbar knapp Bent Bramkamp vom Unterbacher TC geschlagen geben, gewann aber mit diesem zweiten Platz die Gesamtwertung des Mülheimer HEAD Sommer-Circuit in der Altersklasse U8.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen